Kindertagesstätten

Angebote für Kindertagesstätten

Kinder ziehen in der heutigen schnelllebigen und hektischen Zeit jede Menge Kraft aus der Ruhe der Natur. Hier finden sie einen nahezu endlosen Lern- und Entwicklungsspielraum, der mit seinem steten Wandel die Fantasie beflügelt und die Neugier der Kinder weckt.

Die Naturpädagogik bietet zahlreiche Methoden, um die Natur durch das unmittelbare Erleben in Form von altersgerechten Sinnes- und Spielerfahrungen für die Kinder im wahrsten Sinne des Wortes greifbar zu machen. Hierdurch lernen Sie die Zusammenhänge ihrer (Um)Welt besser verstehen und erfahren sich selbst als Teil des „Großen Ganzen“.

Beispiele aus dem Naturforscherprogramm:

Als besonderes Highlight z.B. zur Verabschiedung der Vorschulkinder:

Der Kindergarten ist fast vorbei und bald geht die Schule los. Der richtige Zeitpunkt für die Großen, sich auf das „Überleben da draußen“ vorzubereiten.

Zusammen entdecken wir essbare Wildpflanzen, bauen eine Schutzhütte aus Ästen und lernen uns anzupirschen wie ein Wolf.

Dabei darf am Ende ein gemütliches Lagerfeuer natürlich nicht fehlen.

Dauer: ca. 3,5 – 4 Stunden
Kosten: 300 Euro inkl. Material

Weitere Angebote

– Den Wald mit allen Sinnen erleben
– Farben aus Naturmaterialien herstellen
– Mit Land-Art kreativ unterwegs in der Natur
– Basteln mit Naturmaterialien
– Musikwerkstatt für Kinder – Selbstgemachte Instrumente herstellen
– Fabelhafte Waldmärchen – Von Feen, Hexen und Kobolden
– Waldolympiade mit anschließendem Lagerfeuer
– Nachhaltig sein für Groß und Klein: Umweltschutz und Upcycling
– Wildkräuterwanderungen
– Wir machen unser eigenes Essen – Gemüseanbau im Kindergarten
– Naturnaher Kindergarten
– Wir erforschen… „Die Neandertaler“
– Wo kommt eigentlich unser Essen her?

Weitere individuelle Veranstaltungen, Preise und nähere Informationen auf Anfrage.
Die Veranstaltungen finden nach Absprache in der Einrichtung oder in der näheren Umgebung statt.